So retten Sie Ihr Leben

Von den vielen jährlichen Brandtoten in Deutschland sterben 70 % nachts.
Die Ursache: Wenn wir schlafen, riechen wir nichts. Im Brandfall breitet sich der tödliche Rauch schnell und unbemerkt in der gesamten Wohnung aus.

In vielen Bundesländern greift bereits die Rauchwarnmelderpflicht für private Wohnräume.
Diese ist in den jeweiligen Landesbauordnungen verankert.


Bei uns in Rheinland-Pfalz - Landesbauordnung § 44 (8):
"In Wohnungen müssen Schlafräume und Kinderzimmer sowie Flure, über die Rettungswege von Aufenthaltsräumen führen, jeweils mindestens einen Rauchmelder haben. Die Rauchmelder müssen so eingebaut und betrieben werden, dass Brandrauch frühzeitig erkannt und gemeldet wird. Bestehende Wohnungen sind in einem Zeitraum von fünf Jahren nach Inkrafttreten dieses Gesetzes entsprechend auszustatten."

Hessische Bauordnung § 13 (5):
"In Wohnungen müssen Schlafräume und Kinderzimmer sowie Flure, über die Rettungswege von Aufenthaltsräumen führen, jeweils mindestens einen Rauchwarnmelder haben. Die Rauchwarnmelder müssen so eingebaut oder angebracht und betrieben werden, dass Brandrauch frühzeitig erkannt und gemeldet wird. Bestehende Wohnungen sind bis zum 31. Dezember 2014 entsprechend auszustatten.

Wir empfehlen Hekatron: Rauchwarnmelder Genius H und Genius Hx